Sandra & Pauline

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, da mich Tiere schon immer fasziniert haben. Es ist einfach unglaublich schön miterleben zu dürfen, wie es kranken Tieren dank der Hilfe der Ärzte und Helfer wieder besser geht.

Außerdem freut es mich, meine eigenen Erfahrungen mit den Tierbesitzern zu teilen und ihnen somit vielleicht ein bisschen Angst vor bestimmten Entscheidungen zu nehmen.

Meine Familie und ich haben ebenfalls Tiere und wir haben viele Praxen ausprobiert. Nirgendwo haben wir uns allerdings gut aufgehoben gefühlt.

In Allerheiligen war das jedoch anders. Das Team und die Ärztinnen waren uns direkt sympathisch und auch die Behandlung unserer Tiere wurde ernst genommen. Ich wollte unbedingt Teil dieses fantastischen Teams sein!

Wir haben im Moment sieben Maine Coon Katzen – drei Kater und vier Katzen.

Mein Lieblingstier ist die Maine Coon Katze.

Wir züchten diese Katzen schon seit einigen Jahren, wobei ich diese außergewöhnliche Rasse dadurch wesentlich umfangreicher und näher kennengelernt habe. Die stark unterschiedlichen Charaktere, die trotzdem so gut miteinander harmonieren sind einfach großartig.

Ich selbst liebe den Wolf!

Seine ganze Art, sein Charakter und sein Aussehen haben mich immer in seinen Bann gezogen. Vor allem finde ich den Gesang, das Heulen der Wölfe, wunderschön – da könnte ich stundenlang zuhören.

In meiner Freizeit höre ich unglaublich gerne Musik, z.B. Kpop oder Nightcore, lese Geschichten, zeichne oder schaue Animes.

Außerdem liebe ich die Natur, weswegen ich mich sehr gerne mit meinen Freunden treffe, um in den Park zu gehen, zum Schwimmen oder um andere schöne Dinge zu unternehmen.

Mein größter Wunsch wäre es, einmal eine liebevolle Familie zu gründen, Hunde und Katzen zu haben und mein Leben zu genießen.

schließen